Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/47069
Authors: 
Bothe, Adrian
Year of Publication: 
1987
Series/Report no.: 
Kiel Working Paper 293
Abstract: 
Sozialpolitische Maßnahmen dämpfen Leistungsanreize und Wachstumsdynamik in aller Regel. Entscheidend für dauerhaften und breitgestreuten Wohlstand ist dagegen eine Wirtschaftspolitik, welche die Leistungs- und Investitionsbereitschaft möglichst wenig beeinträchtigt. Sie verringert die Zahl derer, die sozialer Sicherung und sozialpolitischer Maßnahmen überhaupt bedürfen. Für darüber hinausgehende sozialpolitische Korrekturen schafft sie auf Dauer den notwendigen Verteilungsspielraum.
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.