Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/173205
Authors: 
Janisch, Laura M.
Year of Publication: 
2017
Series/Report no.: 
Ruhr Economic Papers 728
Abstract: 
Mental diseases are a widespread phenomenon and trigger massive direct and indirect costs. Using Australian household survey data this study analyzes assimilation of immigrants' mental health over time. Therefore, this study contributes to the literature since previous literature has focused primarily on the assimilation of immigrants' physical health status. We find that the probability of suffering from poor mental health increases with time since migration. In addition, female immigrants display a 4 percentage points lower risk of suffering from poor mental health when entering the country. Furthermore, immigrants with English as mother tongue have a lower likelihood of suffering from poor mental health when compared to their counterparts with non-English mother tongues.
Abstract (Translated): 
Psychische Erkrankungen sind weit verbreitet und bringen enorme direkte und indirekte Kosten mit sich. Mit Hilfe von australischen Haushaltsdaten untersucht die vorliegende Studie die Assimilation psychischer Gesundheit von Immigranten über die Zeit. Da die vorhandene Fachliteratur sich primär mit der Assimilation in physischer Gesundheit beschäftigt, liefert dieser Artikel einen wertvollen Beitrag zur bestehenden Literatur. Die Studie findet, dass die Wahrscheinlichkeit an einer psychischen Erkrankung zu leiden, mit jedem Jahr welches seit der Einwanderung vergangen ist, ansteigt. Für weibliche Immigrantinnen wird zum Zeitpunkt ihrer Einwanderung zudem eine vier Prozent niedrigere Wahrscheinlichkeit gefunden, an einer psychischen Krankheit zu leiden als bei vergleichbaren einheimischen Frauen. Immigranten mit Englisch als Muttersprache leiden mit einer niedrigeren Wahrscheinlichkeit an einer eingeschränkten psychischen Gesundheit als Immigranten, die eine andere Sprache als Englisch als ihre Muttersprache angeben.
Subjects: 
immigration
mental health
assimilation
JEL: 
I14
J15
O15
Persistent Identifier of the first edition: 
ISBN: 
978-3-86788-848-6
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size
275.08 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.