Browsen in EconStor gesamt nach Autorinnen & Autoren Feil, Michael

Wählen Sie ein Jahr:
Zeige Ergebnisse 1 bis 20 von 21
 weiter >
DatumTitelAutoren
2002 Taxation and unemployment: an applied general equilibrium approach for GermanyBoeters, Stefan; Böhringer, Christoph; Feil, Michael
2003 Maxi-Arbeitsangebotseffekte oder zusätzliche Arbeitslose durch Mini- und Midi-Jobs?Spermann, Alexander; Feil, Michael; Arntz, Melanie
2004 Taxation and unemployment : an applied general equilibrium approachBoehringer, Christoph; Boeters, Stefan; Feil, Michael
2004 Discrete Working Time Choice in an Applied General Equilibrium ModelGürtzgen, Nicole; Feil, Michael; Boeters, Stefan
2004 Forschung zum SGB II aus Sicht des IAB: Die neuen Forschungsaufgaben im ÜberblickBeckmann, Petra; Blien, Uwe; Brinkmann, Christian; Dietrich, Hans; Feil, Michael; Koch, Susanne; Konle-Seidl, Regina; Promberger, Markus; Rudolph, Helmut; Stephan, Gesine
2005 Wege zu mehr Beschäftigung: Mit niedrigeren Sozialabgaben aus der Arbeitsmarktkrise?Feil, Michael; Zika, Gerd
2005 Politikberatung mit dem Simulationsmodell PACE-L: Möglichkeiten und Grenzen am Beispiel einer Senkung der SozialabgabenFeil, Michael; Zika, Gerd
2006 Sozialabgaben und Beschäftigung: Simulationen mit drei makroökonomischen ModellenFeil, Michael; Klinger, Sabine; Zika, Gerd
2007 Förderung Existenz sichernder Beschäftigung im Niedriglohnbereich: Schätzung von Angebots-, Verteilungs- und fiskalischen Effekten des SMWA-VorschlagsBlos, Kerstin; Feil, Michael; Rudolph, Helmut; Walwei, Ulrich; Wiemers, Jürgen
2008 What have we learned? Assessing labor market institutions and indicatorsEichhorst, Werner; Feil, Michael; Braun, Christoph
2008 Höheres ALG II und Kindergrundsicherung: Teure Vorschläge mit erheblichen NebenwirkungenFeil, Michael; Wiemers, Jürgen
2008 Heterogeneous labour markets in a microsimulation-AGE model: Application to welfare reform in GermanyBoeters, Stefan; Feil, Michael
2008 What have we learned? Assessing labor market institutions and indicatorsEichhorst, Werner; Feil, Michael; Braun, Christoph
2008 Heterogeneous Labour Markets in a Microsimulation-AGE Model: Application to Welfare Reform in GermanyBoeters, Stefan; Feil, Michael
2009 Heterogeneous labour markets in a microsimulation-AGE model: application to welfare reform in GermanyBoeters, Stefan; Feil, Michael
2010 Reform der Hinzuverdienstmöglichkeiten im SGB II: Was am Ende übrig bleibtBruckmeier, Kerstin; Feil, Michael; Walwei, Ulrich; Wiemers, Jürgen
2010 Crisis, what crisis? Patterns of adaptation in European labor marketsEichhorst, Werner; Feil, Michael; Marx, Paul
2010 Altersarmut vermeiden: Mindestlohn ist kein AllheilmittelFeil, Michael; König, Marion; Stops, Michael; Walwei, Ulrich
2010 Arbeitsmarktwirkungen sind gering: Reformvorschläge zur Grundsicherung für ArbeitsuchendeBruckmeier, Kerstin; Dietz, Martin; Feil, Michael; Hohmeyer, Katrin; König, Marion; Kupka, Peter; Schels, Brigitte; Walwei, Ulrich; Wiemers, Jürgen
2011 Strategien entwickeln, Potenziale nutzen: Fachkräftebedarf: Angebot an Arbeitskräften wird knapperAchatz, Juliane; Brücker, Herbert; Dietrich, Hans; Dietz, Martin; Feil, Michael; Haas, Anette; Heineck, Guido; König, Marion; Kruppe, Thomas; Lott, Margit; Plicht, Hannelore; Rauch, Angela; Spitznagel, Eugen; Stegmaier, Jens; Stops, Michael; Walwei, Ulrich; Wiemers, Jürgen