Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/146743
Authors: 
Weerth, Carsten
Year of Publication: 
2008
Citation: 
[Journal:] BDZ-Fachteil [ISSN:] 1437-9864 [Volume:] 6/2008 [Issue:] [Pages:] F45-F48
Abstract: 
Nachdem die Begriffe „Risiko“ und „Risikomanagement“ durch die kleine Reform des Zollkodex in Artikel 4 ZK als die neuen Nrn. 25 bzw. 26 ZK eingefügt worden sind, ist es nunmehr an der Zeit, Konzepte für die Reduzierung von Risiken zu entwickeln. Erste Überlegungen hierzu sind veröffentlicht worden. Dieser Beitrag beschäftigt sich mit der zolltariflichen Risikoanalyse, die in einem vorbereitenden Schritt durch die Untersuchung der Zollsätze in der Kombinierten Nomenklatur (KN) erfolgen kann.
Subjects: 
Zollrecht
Customs Law
Europarecht
European Law
Harmonized System
Combined Nomenclature
JEL: 
K33
K34
Document Type: 
Article

Files in This Item:





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.