Bitte verwenden Sie diesen Link, um diese Publikation zu zitieren, oder auf sie als Internetquelle zu verweisen: http://hdl.handle.net/10419/111258
Autoren: 
Dilger, Alexander
Datum: 
2015
Reihe/Nr.: 
Diskussionspapier des Instituts für Organisationsökonomik 5/2015
Zusammenfassung: 
The optimal currency for a country is an important topic. While it is difficult to identify the best option overall, for all stakeholders and including political considerations, it is easier to answer the more limited question of the title: Which currency is best for business in a small country? Several kinds of currencies are discussed and three criteria that business companies are interested in are applied. Although there are opposing considerations, the best compromise for business in a small country seems to be a currency board with a fixed exchange rate that can be adapted in case of a crisis. A currency board is also the best protection against speculative attacks. The anchor currency should be that of the largest trading partner, especially if the trade with it is much larger than with all other ones.
Zusammenfassung (übersetzt): 
Die optimale Währung für ein Land ist ein wichtiges Thema. Während es schwierig ist, die beste Option überhaupt zu identifizieren, für alle Stakeholder und unter Einbezug politischer Überlegungen, ist es einfacher die begrenztere Titelfrage zu beantworten: Welche Währung ist am besten für Unternehmen in einem kleinen Land? Dazu werden verschiedenen Arten von Währungen diskutiert und drei Kriterien angewandt, an denen Unternehmen interessiert sind. Obgleich es gegenläufige Überlegungen gibt, scheint der beste Kompromiss für Unternehmen in einem kleinen Land eine devisengesicherte Anbindung an eine Ankerwährung zu sein mit einem festen Wechselkurs und Anpassungsmöglichkeiten im Falle einer Krise. Solch eine Anbindung ist auch der beste Schutz gegen spekulative Angriffe. Die Ankerwährung sollte die Währung des größten Handelspartners sein, insbesondere wenn der Handel mit diesem deutlich größer ist als mit allen anderen.
JEL: 
E42
F31
F45
G01
M21
Dokumentart: 
Working Paper
Nennungen in sozialen Medien:

Datei(en):
Datei
Größe
188 kB





Publikationen in EconStor sind urheberrechtlich geschützt.