Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/102504
Authors: 
Wanek-Zajic, Barbara
Year of Publication: 
2012
Series/Report no.: 
AMS info 222
Abstract: 
Zahlreiche Schlagzeilen diverser Medien in den vergangenen Jahren beziehen sich auf die Situation Jugendlicher oder (junger) Erwachsener nach dem Erreichen eines formalen Bildungsabschlusses. Gerade dieser Übergang von einer Ausbildung in den Arbeitsmarkt stellt eine Schlüsselphase in der Erwerbsbiographie dar. An dieser Schnittstelle werden die Weichen für die weitere berufliche Karriere gestellt: ungünstige Startbedingungen beim Einstieg in den Arbeitsmarkt sind später nur mehr schwer auszugleichen. Die Ausgangssituation wird maßgeblich durch die während der Ausbildungsphase erworbenen Qualifikationen und vor allem auch durch den jeweilig gewählten Schultyp beeinflusst. Das Arbeitsmarktservice Österreich (AMS) und die SektionVI des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz (BMASK) haben im Dezember 2011 gemeinsam mit der Statistik Austria die Errichtung eines bildungsbezogenen Erwerbskarrierenmonitorings (kurz BibEr) beschlossen: Ziel dieses Projektes ist es, die Erwerbskarrieren aller in Österreich wohnhaften Personen nach Abgang aus einer formalen Bildungseinrichtung statistisch auswertbar zu machen. Der erstellte Datenkörper beinhaltet strukturiert aufbereitete Verwaltungsdaten der Statistik Austria zur Bildung und zumArbeitsmarkt, die über einen anonymisierten Schlüssel zusammengeführt werden. Derzeit sind alle im Schuljahr 2008/2009 abgeschlossenen formalen Ausbildungen von Personen mit österreichischem Hauptwohnsitz integriert. Die Auswertungen zur Dauer bis zur ersten Erwerbstätigkeit, zum Einstiegseinkommen sowie zum Anteil der Erwerbstage wurden dabei generell auf jene AbsolventInnen eingeschränkt, die nach dem Abschluss keine weitere Ausbildung begonnen haben. Das vorliegende AMS info resümiert die zentralen Ergebnisse des nunmehr (2012) vorliegenden ersten bibEr-Berichtes. Die Langfassung steht unter www.ams-forschungsnetzwerk.at im Menüpunkt "AMS-Publikationen - Forschung" - Jahr 2012 bzw. unter www.ams.at/arbeitsmarktdaten als Download zur Verfügung.
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.