Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/65626
Authors: 
Wohlgemuth, Michael
Homburg, Stefan
Hüther, Michael
Ziegler, Astrid
Year of Publication: 
2009
Citation: 
[Journal:] Wirtschaftsdienst [ISSN:] 1613-978X [Publisher:] Springer [Place:] Heidelberg [Volume:] 89 [Year:] 2009 [Issue:] 4 [Pages:] 219-235
Abstract: 
Die Finanzkrise hat einige Unternehmen und Banken so stark belastet, dass ihr Überleben fraglich erscheint. Die Wirtschaftspolitik reagiert mit verschiedenen Instrumenten auf diese Situation. Diskutiert werden unter anderem auch staatliche Beteiligungen an notleidenden Unternehmen oder sogar staatliche Übernahmen. Sind diese Maßnahmen sinnvoll, um ein Ausufern der Probleme zu verhindern? Rechtfertigt die Krise das Aufgeben marktwirtschaftlicher Grundprinzipien?
Persistent Identifier of the first edition: 
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size
134.38 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.