Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/65489
Authors: 
Faik, Jürgen
Köhler-Rama, Tim
Year of Publication: 
2009
Citation: 
[Journal:] Wirtschaftsdienst [ISSN:] 1613-978X [Publisher:] Springer [Place:] Heidelberg [Volume:] 89 [Year:] 2009 [Issue:] 9 [Pages:] 601-609
Abstract: 
Mit der Rentenreform 2001 wurde das Ziel der Lebensstandardsicherung der bundesdeutschen gesetzlichen Rentenversicherung (GRV) aufgegeben. Stattdessen sollte die Sicherung des Lebensstandards im Alter auf drei Säulen ruhen. Im Lichte dieses grundlegend veränderten Sicherungsziels muss die Frage der Rentenanpassungssystematik neu diskutiert werden. Eine Rentenanpassung ohne Sicherungsziel ist das zeigen die vergangenen zehn Jahre letztlich diskretionär und intransparent. In dem vorliegenden Beitrag wird daher für eine vereinfachte Anpassungsformel mit integriertem Sicherungsziel plädiert.
Persistent Identifier of the first edition: 
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size
276.98 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.