Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/40151
Authors: 
Hallwirth, Volker
Year of Publication: 
1998
Citation: 
[Journal:] Wirtschaftsdienst [ISSN:] 0043-6275 [Volume:] 78 [Year:] 1998 [Issue:] 11 [Pages:] 654-659
Abstract: 
Seit Anfang der achtziger Jahre gilt - vor allem wegen der beschränkten Möglichkeiten der Fiskalpolitik - die keynesianische Politik der Globalsteuerung als ungeeignet für die Lösung des Beschäftigungsproblems. Welche Bedeutung maß Keynes der Geldpolitik bei der Beseitigung der Arbeitslosigkeit zu? Können durch eine Koordinierung von Lohn- und Geldpolitik die bestehenden Beschäftigungsprobleme gelöst werden?
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size
550.39 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.