Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/30188
Authors: 
Feldmann, Marcel
Year of Publication: 
2010
Abstract: 
In den letzten Jahrzehnten hat das Forschungsfeld Organizational Justice kontinuierlich an Bedeutung gewonnen. Auch innerhalb der Führungsforschung wird organisationaler Gerechtigkeit nunmehr verstärkt Aufmerksamkeit gewidmet. Insofern in Organisationen die Wahrnehmung der Gerechtigkeit von Führungskräften stets im Kontext komplexer Arbeitssituationen erfolgt, wurde in der Untersuchung der Frage nachgegangen, welchen besonderen Einfluss Arbeitssituationen auf die Gerechtigkeitswahrnehmungen von Führungskräften ausüben. Exemplarisch wurden zwei ausgewählte Arbeitssituationen (ein Leistungsgespräch und die Vergabe von Arbeit) hinsichtlich des Einflusses in ihnen enthaltener Situationsmerkmale auf Gerechtigkeitswahrnehmungen überprüft. Methodisch wurde ein faktorieller Survey verwendet. Die Untersuchungsergebnisse dienten zur Ableitung struktureller sowie individuumsbezogener Gestaltungsmaßnahmen.
Subjects: 
Organisationale Gerechtigkeit
Interaktionale Gerechtigkeit
Führung
Personalführung
Human Resource Managment
Faktorieller Survey
Vignettenanalyse
Arbeitssituationen
Leistungsgespräch
Arbeitsverteilung
Persistent Identifier of the first edition: 
URL of the first edition: 
Document Type: 
Doctoral Thesis

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.