Bitte verwenden Sie diesen Link, um diese Publikation zu zitieren, oder auf sie als Internetquelle zu verweisen: http://hdl.handle.net/10419/225872
Autoren: 
Geppert, Anna
Datum: 
2018
Quellenangabe: 
[Editor:] ARL – Akademie für Raumforschung und Landesplanung [Title:] Handwörterbuch der Stadt- und Raumentwicklung [ISBN:] 978-3-88838-559-9 [Publisher:] ARL [Place:] Hannover [Year:] 2018 [Pages:] 2263-2271
Zusammenfassung: 
Das französische Planungssystem ist heute nicht mehr durch die Tradition einer starken nationalstaatlichen Planungspolitik gekennzeichnet, sondern durch ein komplexes Mehrebenensystem mit Politikzielen wie Solidarität, Nachhaltigkeit, Wettbewerbsfähigkeit und Wachstum. Seit Beginn des neuen Jahrtausends erlebt die Raumplanung in Frankreich einen Prozess andauernder Reformdiskurse und Experimente.
Persistent Identifier der Erstveröffentlichung: 
Creative-Commons-Lizenz: 
https://creativecommons.org/licenses/by-nd/3.0/de/
Dokumentart: 
Book Part

Datei(en):
Datei
Größe





Publikationen in EconStor sind urheberrechtlich geschützt.