Bitte verwenden Sie diesen Link, um diese Publikation zu zitieren, oder auf sie als Internetquelle zu verweisen: http://hdl.handle.net/10419/223226
Autoren: 
Falck, Oliver
Koenen, Johannes
Datum: 
2020
Schriftenreihe/Nr.: 
ifo Forschungsberichte No. 113
Zusammenfassung: 
Studie mit finanzieller Unterstützung der IHK für München und Oberbayern im Rahmen des Vertrags zur Erstellung volkswirtschaftlicher Studien. Die Bedeutung der Datenökonomie für die Entwicklung der Wirtschaftsleistung in Deutschland und Europa ist unbestritten. In verschiedenen Märkten lassen sich allerdings - beispielsweise aufgrund von Netzwerkeffekten - Entwicklungen beobachten, die auf Marktversagen hinweisen könnten: Monopolisierungstendenzen, Abschottung und Einrichtung von "Datensilos" oder fehlender Zugang zu Daten und damit Barrieren beim Markteintritt für neue Marktakteure.
ISBN: 
978-3-95942-084-6
Sonstige Angaben: 
Studie mit finanzieller Unterstützung der IHK für München und Oberbayern im Rahmen des Vertrags zur Erstellung volkswirtschaftlicher Studien.
Dokumentart: 
Research Report

Datei(en):
Datei
Größe
428.27 kB





Publikationen in EconStor sind urheberrechtlich geschützt.