Bitte verwenden Sie diesen Link, um diese Publikation zu zitieren, oder auf sie als Internetquelle zu verweisen: http://hdl.handle.net/10419/216069
Autoren: 
Schneider, Tina
Tholen, Jochen
Datum: 
2019
Schriftenreihe/Nr.: 
Working Paper Forschungsförderung No. 149
Zusammenfassung: 
Im komplexen Geflecht der ökonomischen, ökologischen und sozialen Chancen und Risiken des Tiefseebergbaus untersucht das vorliegende Working Paper, ob Deutschland derzeit über ein Innovationscluster "Tiefseebergbau" verfügt, das den industriellen Tiefseebergbau befördern könnte. Es wird erstmals eine Systematisierung der Chancen und Risiken des Tiefseebergbaus für Deutschland erstellt; dafür wurden relevante Stakeholdergruppen nach ihrer Risiko- und Chancenwahrnehmung befragt.
Schlagwörter: 
Tiefseebergbau
Rohstoffversorgung
Rohstoffpolitik
Cluster
Persistent Identifier der Erstveröffentlichung: 
Creative-Commons-Lizenz: 
https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/de/legalcode
Dokumentart: 
Working Paper

Datei(en):
Datei
Größe





Publikationen in EconStor sind urheberrechtlich geschützt.