Bitte verwenden Sie diesen Link, um diese Publikation zu zitieren, oder auf sie als Internetquelle zu verweisen: http://hdl.handle.net/10419/209623
Autoren: 
Maurer, Rainer
Datum: 
2019
Schriftenreihe/Nr.: 
Beiträge der Hochschule Pforzheim No. 173
Zusammenfassung: 
Dieser Beitrag geht der Frage nach, welche Rolle normative Ethiken in den Wirtschaftswissenschaf-ten spielen. Zunächst wird dazu der allgemeine Zusammenhang zwischen Erfahrungswissenschaf-ten und normativen Ethiken diskutiert. Dann wird gezeigt, in welcher Form die sogenannte Wohl-fahrtsökonomik versucht, die Beschreibung von Marktprozessen einer Beurteilung durch unter-schiedliche normative Ethiken zugänglich zu machen.
Zusammenfassung (übersetzt): 
This article discusses the role of normative ethics in economics. First, the general relationship be-tween empirical sciences and normative ethics is discussed. Then it is analysed, how welfare eco-nomics tries to make the description of market processes accessible for a judgment by different normative ethics.
Schlagwörter: 
Ethik
Methodologie der Wissenschaft
Wohlfahrtsökonomik
Wissenschaftsgeschichte
Persistent Identifier der Erstveröffentlichung: 
Creative-Commons-Lizenz: 
https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/deed.de
Dokumentart: 
Research Report
Erscheint in der Sammlung:

Datei(en):
Datei
Größe
1.33 MB





Publikationen in EconStor sind urheberrechtlich geschützt.