Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/181176
Authors: 
Gillmann, Niels
Nauerth, Jannik André
Weber, Michael
Year of Publication: 
2018
Citation: 
[Journal:] ifo Dresden berichtet [ISSN:] 0945-5922 [Volume:] 25 [Year:] 2018 [Issue:] 03 [Pages:] 25-27
Abstract: 
Die sächsischen Exporte konzentrieren sich auf wenige Absatzmärkte. Besonders deutlich zeigt sich dies im Kraftfahrzeugbau, weniger ausgeprägt auch im Maschinenbau und in der Elektrotechnik. Diese Fokus sierung auf wenige Handelspartner bringt gewisse Risiken mit sich, welche durch weitere Diversifizierung reduziert werden könnten.
JEL: 
O18
R10
Document Type: 
Article
Social Media Mentions:

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.