Bitte verwenden Sie diesen Link, um diese Publikation zu zitieren, oder auf sie als Internetquelle zu verweisen: http://hdl.handle.net/10419/170098
Autoren: 
Fritzsche, Carolin
Kluge, Jan
Datum: 
2014
Quellenangabe: 
[Journal:] ifo Dresden berichtet [ISSN:] 0945-5922 [Volume:] 21 [Year:] 2014 [Issue:] 6 [Pages:] 3-10
Zusammenfassung: 
In den vergangenen Jahren gab es einen deutlichen Preisauftrieb auf dem Wohnungsmarkt. Dennoch sind die durchschnittlichen Mietpreise in Ostdeutschland heute immer noch geringer als in Westdeutschland. Dieser Artikel untersucht, wodurch die Mietpreise bestimmt werden. Es zeigt sich, dass das Miet - niveau nicht nur allein von den in der Literatur beschriebenen Faktoren beeinflusst wird, sondern dass eventuell auch die Marktmechanismen in den Regionen unterschiedlich wirken.
Schlagwörter: 
Wohnungsmarkt
Miete
Preisniveau
Marktmechanismus
Region
Vergleich 6500 Neue Bundesländer
Alte Bundesländer
JEL: 
L85
R00
Dokumentart: 
Article

Datei(en):
Datei
Größe





Publikationen in EconStor sind urheberrechtlich geschützt.