Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/169728
Authors: 
Lachner, Josef
Year of Publication: 
2004
Citation: 
[Journal:] ifo Dresden berichtet [ISSN:] 0945-5922 [Volume:] 11 [Year:] 2004 [Issue:] 4 [Pages:] 11-13
Abstract: 
Für die Nachfrageentwicklung des Kraftfahrzeuggewerbes gelten die Zahlen über die Neuzulassungen und Besitzumschreibungen von Kraftfahrzeugen als wichtiger Indikator. Den Daten des Kraftfahrt- Bundesamtes zufolge haben sich die Zulassungen im Freistaat Sachsen im Jahr 2003 für alle Fahrzeugarten zusammen um 1 % auf 525.249 erhöht, nachdem sie 2002 auf 520.106 zurückgegangen waren. Überdurchschnittlich stark expandierten dabei die Neuzulassungen mit 2,2 %, die Besitzumschreibungen nahmen um 0,4 % zu. Innerhalb der Neuzulassungen verzeichnete vor allem die Zulassung von Lastkraftwagen sowie der Sattelzugmaschinen einen Anstieg.
Subjects: 
Kraftfahrzeugindustrie
Branchenentwicklung
Sachsen
JEL: 
L62
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.