Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/116417
Authors: 
Tramp, Reiner
Year of Publication: 
2006
Series/Report no.: 
edition der Hans-Böckler-Stiftung, Betriebswirtschaftlihe Handlungshilfen 171
Abstract: 
Holding-Konzepte spielen eine zentrale Rolle im Rahmen der Ausrichtung von Konzernen in der globalisierten Wirtschaft ein. Die Jahresabschlüsse von Holding-Gesellschaften sind nur begrenzt aussagefähig, weil diese Gesellschaften kein eigenes operatives Geschäft und damit keine Umsatzerlöse aufweisen.Welche Instrumente sinnvoll sind, um mit den Besonderheiten von Holding-Abschlüssen aus der Sicht eines externen Betrachters umzugehen, untersucht dieser Band aus der Reihe "Betriebswirtschaftliche Handlungshilfen". Ziel ist es, eine praktisch handhabbare Herangehensweise für die Analyse des Jahresabschlusses einer Holding auf der Basis der HGB-Rechnungslegung zu entwickeln. Dabei wird auf die Grenzen einer solchen Analyse eingegangen und auf Beziehungen zur Analyse des Konzernabschlusses der Holding sowie der Jahresabschlüsse der verbundenen Unternehmen hingewiesen.
ISBN: 
978-3-86593-050-7
Document Type: 
Book

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.