Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/109970
Authors: 
Herrmann, Karolin
Year of Publication: 
2015
Series/Report no.: 
DSi kompakt, Deutsches Steuerzahlerinstitut des Bundes der Steuerzahler e.V. 17
Abstract: 
Die jüngsten Entwicklungen in Griechenland und die Ankündigung der EZB, für mehr als eine Billion Euro Staatsanleihen zu kaufen, zeigen zweierlei: Zum einen, dass die Staatsschuldenkrise noch lange nicht überwunden ist, und zum anderen, dass der Weg in die europäische Haftungsunion unbeirrt weiter beschritten wird. Aber nicht nur die europäischen Rettungspakete und -programme führen zu einer zunehmenden Belastung des deutschen Steuerzahlers, sondern auch die sogenannte "Eurokratie".
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size
856.51 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.