Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/107159
Authors: 
Hardy, Daniel C.
Year of Publication: 
1996
Series/Report no.: 
Discussion Paper, Economic Research Group of the Deutsche Bundesbank 1996,04
Abstract: 
Änderungen der Notenbankzinsen sind in Deutschland wie in allen anderen westlichen Industrieländern das zentrale Instrument der Geldpolitik. Sie stellen den ersten Schritt im monetären Transmissionsprozeß dar. Die wichtigsten Notenbankzinsen sind in Deutschland der Pensionssatz, der Lombard-und der Diskontsatz. In dieser Arbeit werden die unmittelbaren Marktreaktionen auf Änderungen der Leitzinsen untersucht. Dabei interessiert vor allem, welche Signalwirkungen von Notenbankzinsänderungen auf die Marktzinssätze aller Pristigkeiten und auf andere finanzielle Preise ausgehen. Insbesondere werden die Reaktionen der Geldmarktzinsen, der Rendite öffentlicher Wertpapiere, der impliziten Terminsätze, der Wechselkurse, der ausländischen Zinssätze und schließlich der Aktienkurse im unmittelbaren Umfeld von Änderungen der Leitzinssätze beobachtet ...
ISBN: 
3927951986
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.