EconStor >
Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) >
IWH-Diskussionspapiere, Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) >

Please use this identifier to cite or link to this item:

http://hdl.handle.net/10419/29972
  
Title:Prognose des CO2-Zertifikatepreisrisikos PDF Logo
Authors:Dannenberg, Henry
Ehrenfeld, Wilfried
Issue Date:2008
Series/Report no.:IWH-Diskussionspapiere 2008,5
Abstract:Die Modellierung des CO2-Zertifikatepreisrisikos ist ein wichtiger Teilaspekt eines ganzheitlichen Managements von mit dem Emissionshandel verbundenen Unternehmensrisiken. Das Papier diskutiert ein Preisbildungsmodell, auf dessen Grundlage das Zertifikatepreisrisiko bewertet werden kann. Es wird davon ausgegangen, dass der Zertifikatepreis durch die erwarteten Grenzvermeidungskosten der Handelsperiode determiniert wird und stochastisch um dieses Niveau schwankt. Dieses Verhalten wird mit einem Mean-Reversion-Prozess modelliert. Aufgrund von Unsicherheiten bezüglich künftiger Umweltzustände ist jedoch zu vermuten, dass innerhalb einer Handelsperiode durch das Bekanntwerden neuer Informationen sprunghafte Veränderungen der erwarteten Grenzvermeidungskosten auftreten können, womit sprunghafte Verschiebungen des erwarteten Preisniveaus einhergehen. Neben der Parameter-Schätzung ist es daher auch ein Ziel der Arbeit, den Mean-Reversion-Prozess so zu modifizieren, dass solche sprunghaften Veränderungen des erwarteten Reversion-Niveaus abgebildet werden können.
Abstract (Translated):Modeling the price risk of CO2 certificates is one important aspect of integral corporate risk management related to emissions trading. The paper presents a risk model which may be the basis for evaluating the risk of emission certificate prices. We assume that the certificate price is determined by the expected marginal CO2 abatement costs prevailing at the current trade period and stochastically fluctuates around the respective level as returned from the mean reversion process. Due to uncertainties about future environmental states we suppose that within one trade period, erratic changes in the expected marginal abatement costs may occur leading to shifts in the price level. The aim of the work is to model the erratic changes of the expected reversion level and to estimate the parameters of the mean reversion process.
Subjects:risk
carbon dioxide
emissions trading
EUA
CO2 certificate price
mean reversion process
JEL:D81
G32
L59
Q54
Q56
Q58
Persistent Identifier of the first edition:urn:nbn:de:gbv:3:2-7301
Document Type:Working Paper
Appears in Collections:Publikationen von Forscherinnen und Forschern des IWH
IWH-Diskussionspapiere, Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH)

Files in This Item:
File Description SizeFormat
577021435.pdf298.4 kBAdobe PDF
No. of Downloads: Counter Stats
Download bibliographical data as: BibTeX
Share on:http://hdl.handle.net/10419/29972

Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.