Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/99089
Authors: 
Bittner, Susanne
Strauf, Simone
Weinkopf, Claudia
Year of Publication: 
1999
Series/Report no.: 
Graue Reihe des Instituts Arbeit und Technik 1999-05
Abstract: 
Haushaltsbezogene Dienstleistungen werden häufig genannt, wenn es um die Erschließung zusätzlicher Beschäftigungspotentiale in Deutschland geht. Auch in der Diskussion um mehr Beschäftigung durch Niedriglöhne wird häufig auf diesen Bereich verwiesen. Allerdings sind reguläre Arbeitsplätze im Bereich haushaltsbezogener Dienstleistungen bislang selten und deren Ausweitung gestaltet sich schwierig. In den letzten Jahren sind - meist mit öffentlicher Förderung - zahlreiche Dienstleistungspools und Vermittlungsagenturen im gesamten Bundesgebiet entstanden, die auf eine Schaffung zusätzlicher Arbeitsplätze in diesem Bereich zielen. Eine systematische Auswertung der Erfahrungen mit diesen Ansätzen fehlte bislang allerdings. Mit unserer bundesweiten Befragung der Projekte und Unternehmen haben wir versucht, diese Lücke zu schließen. Im Mittelpunkt der Befragung standen Fragen zur Arbeitsweise, den bisherigen Ergebnissen und Erfahrungen von Dienstleistungspools und Vermittlungsagenturen. In diesem Bericht stellen wir die Befragungsergebnisse vor und diskutieren sie im Kontext der aktuellen politischen Debatten.
Abstract (Translated): 
Services to private households are often regarded as having a great deal of employment potential in Germany. Even in the discussion on more employment through promoting low wage jobs these services are one of the focuses. Up to now, however, there are only few regular jobs in this field and their expansion seems to be very difficult. In the last few years numerous servicepools and placement agencies have been founded all over Germany (mostly with public funds) in order to create additional jobs in services to private house-holds. But there has been no systematical analysis of their structure and experiences up to now. With our written survey of projects and companies in this field we have tried to close this gap. The survey has focused on the mode of operation, the current results and experiences of service pools and placement agencies which offer services to private households. In this report we present the results of the survey and discuss them within the context of the current political debates.
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size
365.21 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.