Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/94405
Authors: 
Ulrich, Philip
Year of Publication: 
2012
Series/Report no.: 
GWS Discussion Paper 2012/2
Abstract: 
Die strukturelle Analyse des regionalen Energieverbrauchs gewinnt mit Blick auf die Herausforderungen der Energiewende deutlich an Bedeutung. Innerhalb der vorliegenden Studie wird gezeigt, dass zwei wichtige regionale Datenquellen detaillierte Analysen zum Energieverbrauch der Industrie und des Bergbaus erlauben. Damit ergeben sich auch Möglichkeiten für eine Projektion des Energieverbrauchs in den Bundesländern. Notwendig ist jedoch eine Verknüpfung mit nationalen Projektionen und politischen Szenarien, um das Verständnis über diverse Einflüsse zu verbessern und Handlungsoptionen für mehr Energieeffizienz zu generieren.
Subjects: 
Energieverbrauchsstrukturen und -entwicklungen
Bundesländer
Projektion
JEL: 
R11
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.