Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/59534
Full metadata record
DC FieldValueLanguage
dc.contributor.authorBrähler, Gernoten_US
dc.contributor.authorBensmann, Markusen_US
dc.contributor.authorAdolph, Luiseen_US
dc.date.accessioned2012-06-19en_US
dc.date.accessioned2012-06-29T10:03:26Z-
dc.date.available2012-06-29T10:03:26Z-
dc.date.issued2012en_US
dc.identifier.isbn978-3-940882-36-3en_US
dc.identifier.piurn:nbn:de:gbv:ilm1-2012200135en_US
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/10419/59534-
dc.description.abstractFast fünf Jahre nach der umfassenden Reformierung des Umwandlungssteuergesetzes durch das Gesetz über steuerliche Begleitmaßnahmen zur Einführung der Europäischen Gesellschaft und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften (SEStEG) vom 07.12.2006 veröffentlichte die Finanzverwaltung am 11.11.2011 einen an die neue und veränderte Rechtslage angepassten Umwandlungssteuererlass. Dieser soll der grundlegenden Neukonzeption des Gesetzes Rechnung tragen und die seit dem SEStEG vorherrschende Rechtsunsicherheit in vielen Auslegungsfragen beseitigen. - Im Rahmen dieser Ilmenauer Schrift werden die wichtigsten aktuellen Neuauslegungen des Umwandlungssteuererlasses 2011 durch die Finanzverwaltung aufgezeigt, erläutert und auf Konsequenzen sowie eventuelle Probleme hingewiesen. Es werden dabei ausschließlich ausgewählte, grundsätzliche Neuauslegungen und Problemstellungen im Umwandlungssteuererlass betrachtet.en_US
dc.language.isogeren_US
dc.publisher|aVerl. proWiWi |cIlmenauen_US
dc.relation.ispartofseries|aIlmenauer Schriften zur Betriebswirtschaftslehre |x1/2012en_US
dc.subject.ddc340en_US
dc.subject.stwUmwandlungssteueren_US
dc.subject.stwSteuerreformen_US
dc.subject.stwDeutschlanden_US
dc.titleKritische Analyse des Umwandlungssteuererlasses 2011en_US
dc.typeBooken_US
dc.identifier.ppn717829200en_US
dc.rightshttp://www.econstor.eu/dspace/Nutzungsbedingungenen_US
dc.identifier.repecRePEc:zbw:tuisbw:12012-

Files in This Item:
File
Size
536.5 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.