Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/36411
Authors: 
Czerny, Achim I.
Year of Publication: 
2004
Series/Report no.: 
Diskussionspapiere // Technische Universität Berlin, Fakultät Wirtschaft und Management 2004/13
Abstract: 
This paper takes up the debate whether price-cap regulation of airports should take the form of single-till or dual-till regulation. The contribution is to model single- and dual-till regulation, evaluate their welfare implications, and compare them to Ramsey prices. We show that the single-till dominates the dual-till regulation at non-congested airports with regard to welfare maximization. However, none of them provides an airport with the incentives to implement Ramsey prices. A perfect price-cap regulation, which achieves this goal, is also presented.
Abstract (Translated): 
Eine übliche Form der Flughafen-Regulierung ist die Price-Cap-Regulierung. Hierbei ist zwischen einer Single-Till- und einer Dual-Till-Regulierung zu unterscheiden. In dieser Arbeit analysieren wir, welche der beiden Regulierungsvarianten aus Sicht eines Wohlfahrtsmaximierers vorteilhaft ist. Dazu wird ein Vergleich der Regulierungsergebnisse mit denen von Ramsey-Preisen vorgenommen. Es zeigt sich, dass bei nicht kapazitätsbeschränkten Flughäfen die Single-Till- Regulierung zu besseren Wohlfahrtsergebnissen führt als die Dual-Till- Regulierung. Dennoch, keine der beiden Regulierungsformen kann das Ramsey- Ergebnis erreichen. Aus diesem Grund wird zusätzlich eine perfekte Price-Cap- Regulierung vorgestellt, die zu einer Implementierung des Ramsey-Ergebnisses führt.
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size
247.83 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.