Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/217257
Authors: 
Fulda, Barbara
Hövermann, Andreas
Year of Publication: 
2020
Series/Report no.: 
Working Paper Forschungsförderung 182
Abstract: 
Der Bericht analysiert, inwieweit der Klimawandel Deutschland bewegt und wie sich einzelne Bevölkerungsgruppen in ihrer Sorge um den Klimawandel unterscheiden. Ein für die deutsche Wahlbevölkerung repräsentatives Panel, in dem dieselben Personen mehrmals zwischen 2017 und 2019 befragt wurden, zeigt, dass die Sorge um den Klimawandel weit in der Bevölkerung verbreitet ist und zuletzt anstieg. Je nach Wohnort und politischer Einstellung der Befragten ist die Sorge um den Klimawandel unterschiedlich groß. Soziodemographische, soziostrukturelle und berufliche Merkmale spielen nur eine geringe Rolle.
Subjects: 
Klimawandel
Soziale Lebenslagen
Parteien
Sorgen
Panel
Creative Commons License: 
https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/de/legalcode
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.