Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/216063
Authors: 
Fehér, Katalin
Hutapea, Luciana
Malanowski, Norbert
Ratajczak, Andreas
Year of Publication: 
2019
Series/Report no.: 
Working Paper Forschungsförderung No. 143
Abstract: 
Innovative Technologien sind für Mitbestimmungsakteure ein wichtiges Gestaltungsfeld, zu denen sie wissenschaftliche Expertise benötigen. Das Gesundheitswesen steht gegenwärtig vor neuen Herausforderungen durch Digitalisierung, Vernetzung und die Nutzung von Künstlicher Intelligenz. Das Working Paper behandelt das Thema Arbeiten in der zukünftig vernetzten Klinik im Kontext von möglichen Anwendungsfeldern, fördernder und hemmender Faktoren, sowie der sozio-ökonomischen Bedeutung für Beschäftigte und Arbeitgeber in der Branche. Außerdem liefert sie Denkanstöße zu einer frühzeitigen öffentliche Diskussion.
Subjects: 
Gesundheitswesen
eHealth
Smart Hospital
Digitalisierung
Künstliche Intelligenz
Persistent Identifier of the first edition: 
Creative Commons License: 
https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/de/legalcode
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.