Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/193703
Authors: 
Hentze, Tobias
Year of Publication: 
2019
Series/Report no.: 
IW-Report 7/2019
Abstract: 
Die SPD-Fraktion im nordrhein-westfälischen Landtag schlägt eine Anhebung der Besoldung für Grund-, Haupt-, Real-, Sekundar- und Gesamtschullehrer der entsprechenden Jahrgangsstufen (im Folgenden wird der Einfachheit halber nur auf Grundschullehrer abgestellt) von A12 auf A13 vor. Um Ungleichbehandlungen zu vermeiden, soll laut Gesetzentwurf die Höherstufung nicht nur für neue, sondern auch für bereits sich im Schuldienst befindende Lehrer gelten. Begründet wird das Vorhaben damit, dass Grundschullehrer seit 2009 eine ebenso umfangreiche Ausbildung absolvieren wie Gymnasiallehrer. Aufgrund der begrenzten Finanzmittel ist es Aufgabe der Politik, Prioritäten zu setzen. Im Fokus sollte dabei eine effiziente Verwendung der Steuergelder stehen. Denn zu jeder Handlungsoption bestehen Alternativen, die die Höhe der Opportunitätskosten bestimmen. Die zusätzlichen Ausgaben einer besseren Bezahlung von Grundschullehrern von rund 600 Millionen Euro im Jahr würden zu keinem direkten Nutzen für die Allgemeinheit führen, da die Anzahl der Grundschullehrer unverändert bliebe. Daher sollte in Erwägung gezogen werden, statt einer höheren Lehrerbesoldung die Qualität an den Schulen zu verbessern, zum Beispiel durch eine Modernisierung von Gebäuden und Ausstattung. In diesem Bereich gibt es in Nordrhein-Westfalen einen erheblichen Nachholbedarf.
Abstract (Translated): 
According to a draft law by the SPD primary school teachers shall be remunerated in accordance with grammar school teachers as their education and job profile are supposed to be identical. For the federal state of North Rhine-Westphalia this proposal would lead to annual expenses of 600 million Euro while there would be no public benefit since the number of primary school teachers would not increase. From a taxpayer perspective it might be more reasonbale to use the resources in a different way, e.g. to hire more teachers or to modernise school buildings and infrastructure.
JEL: 
H52
H61
Document Type: 
Research Report
Social Media Mentions:

Files in This Item:
File
Size
468.85 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.