Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/184704
Authors: 
Berlo, Kurt
Herr, Christian
Wagner, Oliver
Companie, Michael
Year of Publication: 
2018
Series/Report no.: 
Wuppertal Report 16
Abstract: 
Stadtwerke spielen für die Energiewende eine zentrale Rolle. Zum einen stellen sie in Deutschland weit über die Hälfte der Versorgung an Strom, Gas und Wärme sicher, zum anderen haben Stadtwerke aufgrund ihrer kommunalen Verankerung eine besondere Position im Spannungsgefüge von Politik, Wirtschaft und Privathaushalten. Wenn es aber um die Frage geht, was den Erfolg von neugegründeten Stadtwerken ausmacht, besteht in der Literatur in gewissem Maße eine Forschungslücke. Die vorliegende Studie, die vom Wuppertal Institut und der BLUBERRIES GmbH gemeinsam erstellt wurde, behandelt ausgewählte Handlungsfelder, bei denen ein Einfluss auf den Unternehmenserfolg von neugegründeten Stadtwerken zu vermuten ist. Dabei werden als Rahmen die Ziele der Rekommunalisierung herangezogen und konkret vier Handlungsfelder in den Vordergrund gerückt. Der Fokus der Studie liegt auf Fragestellungen nach dem wirtschaftlichen Erfolg neugegründeter Stadtwerke sowie deren Zielerreichung. Dabei wird auf den klassischen Ansatz der Erfolgsfaktorenforschung zurückgegriffen. Ziel dieser Studie ist die Formulierung erster Aussagen darüber, wie einerseits die unterstellten Handlungsfelder in ihrer Ausgestaltung, andererseits die Erfolgsmaße durch neugegründete Stadtwerke beurteilt werden. [...]
Abstract (Translated): 
Municipal utilities ("Stadtwerke") play a central role for the energy transition. On the one hand, they ensure well over half of the supply of electricity, gas and heat in Germany; on the other hand, municipal utilities have a special position in the area of tension between politics, business and private households due to their municipal roots. But with regard to the question of the success of municipal utilities, there is currently still a research gap. The presented study was jointly prepared by the Wuppertal Institute and BLUBERRIES GmbH. It deals with selected fields of action in which an influence on the business success of newly founded municipal utilities can be assumed. The objectives of re-municipalisation are used as a framework and four specific fields of action are brought to the focus. The study focuses on questions concerning the economic success of newly founded municipal utilities and the achievement of their objectives. We used the classical approach of success factor research. The aim of this study is to formulate initial statements on how the assumed fields of action are and on the measures of success for newly founded municipal utilities. [...]
Persistent Identifier of the first edition: 
Creative Commons License: 
http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.