Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/181833
Authors: 
Bardt, Hubertus
Year of Publication: 
2011
Series/Report no.: 
IW-Analysen 72
Abstract: 
Seit 25 Jahren wird das Konzept der Nachhaltigkeit intensiv diskutiert. Die Leistung dieses Ansatzes liegt darin, dass ökonomische, soziale und ökologische Aspekte in einen Gesamtkontext gestellt werden. Mit ihnen werden die Dimensionen Wirtschaftlichkeit, soziale Sicherheit und Umweltverträg-lichkeit betrachtet. Diese sollen so aufeinander abgestimmt werden, dass kein Ziel zulasten eines anderen verfolgt wird. Zur politischen Umsetzung ist es notwendig, die unterschiedlichen Ziele der Nachhaltigkeit auch messen zu können. Die Nachhaltigkeitsberichterstattung der Bundesregierung umfasst ein Set von 21 Bereichen mit 35 Einzelindikatoren, welches die ökonomische Dimension der Nachhaltigkeit aber nur unzureichend berücksichtigt. Daher werden in dieser Analyse 13 weitere Indikatoren ökonomischer Nachhaltigkeit vorgeschlagen. Die Berücksichtigung dieser Indikatoren bei der nationalen Nachhaltigkeitsstrategie bietet die Möglichkeit, die langfristige Tragfähigkeit der sozialen Sicherungssysteme, die Sicherung der Wachstumsbedingungen und zentrale Standortbedingungen für die Wirtschaft in Deutschland mit in den Blick zu nehmen.
Abstract (Translated): 
For 25 years now the concept of sustainability has been the subject of intense debate. The merit of this approach is that economic, social and ecological factors are seen as aspects of a single overall picture. With them the degree of economic efficiency, social security and environmental friendliness in a country can be observed. The idea is to adjust these three co-ordinates so that no one objective is pursued to the detriment of the others. For this policy to be implemented it must be possible to measure the various sustainability targets. The Federal Government's reporting on sustainability consists of a set of 21 fields with 35 individual indicators, which, however, takes too little account of the economic aspects of sustainability. This analysis therefore proposes 13 further indicators to correct the imbalance. If the national sustainability strategy duly takes these indicators into consideration, the long-term stability of the social security system, the prerequisites for growth and the key criteria for ensuring that Germany remains an attractive location for business can be included in the picture.
ISBN: 
978-3-602-45496-9
Document Type: 
Research Report
Social Media Mentions:

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.