Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/176771
Authors: 
Stettes, Oliver
Year of Publication: 
2017
Series/Report no.: 
IW-Report 11/2018
Abstract: 
Welche Auswirkungen die Digitalisierung auf die Beschäftigungsentwicklung haben wird, bleibt eine offene Frage. Dies ist das Ergebnis der vorliegenden empirischen Analyse. Ein systematischer Trend ist weder auf Unternehmens- oder Branchenebene noch auf Berufsebene feststellbar. Zumindest lässt sich konstatieren, dass sich keinerlei Belege für die populäre Hypothese finden, dass die Digitalisierung zu einem massiven Beschäftigungsabbau führen wird. Auswertungen mit dem IW-Personalpanel signalisieren, dass zwar der Anteil der stark digitali-sierten Unternehmen 4.0, die in den letzten Jahren Beschäftigung aufgebaut haben - zum Beispiel gut 50 Prozent in den Jahren 2014 bis 2016 - bzw. einen Beschäftigungsaufbau im laufenden Kalendarjahr planten - zum Beispiel knapp 32 Prozent in 2017, gegenüber den entsprechen-den Anteilen der relativ gering digitalisierten Unternehmen 3.0 (knapp 40 Prozent realisierter und gut 21 Prozent geplanter Beschäftigungsaufbau) größer ist. Allerdings sind die Anteilswertunterschiede nicht auf den unterschiedlichen Digitalisierungsgrad zurückzuführen. [...]
Abstract (Translated): 
The evidence, at least, suggests that an employment decline and mass job losses resulting from an ongoing process of digital change have not occurred yet. In this respect, doomsday prophecies are not likely to fulfill - at least in the short run or in the medium-term perspective. Evidence based on the IW-Human-Resource-Manager-Panel shows that the proportion of highly digitised companies exhibiting an employment growth between 2014 and 2016 (50 per cent) exceeds that of less digitised firms (40 per cent). The same applies to the firms' plans to expand their staff size in the running calender year. However, the differences between highly and less digitised companies cannot be attributed to the level of digitisation. [...]
JEL: 
J23
O33
Document Type: 
Research Report
Social Media Mentions:

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.