Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/172794
Authors: 
Diekmann, Jochen
Schill, Wolf-Peter
Püttner, Andreas
Kirrmann, Sven
Year of Publication: 
2017
Series/Report no.: 
DIW Berlin: Politikberatung kompakt 125
Abstract: 
[Einleitung] Erneuerbare Energien tragen wesentlich zum Klimaschutz, zur Umweltentlastung, zur Schonung erschöpfbarer Ressourcen und zur Energieversorgungssicherheit bei. Außerdem bietet ihr verstärkter Ausbau Chancen für neue Wachstumsmärkte und Arbeitsplätze. Unter den gegenwärtigen Rahmenbedingungen hängt die Ausbaugeschwindigkeit Erneuerbarer Energien jedoch stark vom politischen Willen und Engagement auf allen Ebenen ab. Neben der Europäischen Gemeinschaft und der Bundesregierung verfolgen Bundesländer und Kommunen unterschiedliche Ziele zum Ausbau Erneuerbarer Energien und beeinflussen die Entwicklung maßgeblich durch eigene Fördermaßnahmen und die Gestaltung von rechtlichen und administrativen Rahmenbedingungen. Vor diesem Hintergrund stellt sich die Frage, wie erfolgreich einzelne Bundesländer in diesem Prozess bisher waren und wie sie ihre Erfolgschancen künftig noch verbessern könnten. [...]
ISBN: 
978-3-946417-16-3
Additional Information: 
Endbericht. Forschungsprojekt des DIW Berlin und des ZSW Stuttgart im Auftrag und in Kooperation mit der Agentur für Erneuerbare Energien e.V. Berlin, gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.