Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/164223
Authors: 
Berger, Roland
Year of Publication: 
2005
Citation: 
[Journal:] ifo Schnelldienst [ISSN:] 0018-974X [Volume:] 58 [Year:] 2005 [Issue:] 17 [Pages:] 3-5
Abstract: 
Vom 27. bis 29. Mai 2005 veranstaltete die Akademie für politische Bildung Tutzing eine Konferenz zu dem Thema "Outsourcing". Ergänzend zu den drei Beiträgen im Schnelldienst Nr. 13/2005, ist hier der Vortrag von Prof. Dr. h.c. Roland Berger, Roland Berger Strategy Consultants, dokumentiert. Er weist darauf in, dass Offshoring den Firmen dabei hilft, im globalen Wettbewerb zu bestehen: "Offshoring ist ein Symptom der Tatsache, dass sich die internationale Arbeitsteilung geändert hat und dass Hochlohnländer innovativer werden müssen, um ihren Wohlstand zu halten."
Subjects: 
Outsourcing
Wettbewerb
Unternehmen
Internationale Arbeitsteilung
Verantwortung
Arbeitsplatz
Deutschland
JEL: 
L10
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.