Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/163650
Authors: 
Gürtler, Joachim
Year of Publication: 
2001
Citation: 
[Journal:] ifo Schnelldienst [ISSN:] 0018-974X [Volume:] 54 [Year:] 2001 [Issue:] 12 [Pages:] 37-41
Abstract: 
Nach den Ergebnissen der 25. Konjunkturumfrage bei den DV-Dienstleistern, die schwerpunktmäßig im April und Mai 2001 stattfand, haben sich die ersten Zweifel vom vierten Quartal 2000 bestätigt. Das Geschäftsklima kühlte sich weiter ab und ereichte mit + 42 % den niedrigsten Stand seit den Sommermonaten 1996. Die Unternehmen äußerten sich zwar nach wie vor zufrieden über ihren Geschäftsverlauf im ersten Quartal 2001, die Geschäftslageurteile sind aber fast 25 Prozentpunkte vom Spitzenwert im Sommer 1999 entfernt. Auch der Arbeitsmarkt für qualifizierte DV-Experten zeigte sich in den ersten Monaten 2001 zurückhaltend. Das Beschäftigungswachstum, das schon im vergangenen Jahr deutlich an Tempo verlor, dürfte dieses Jahr nur etwa 1 1/4 % betragen.
Subjects: 
Deutschland
EDV-Dienstleistung
Geschäftsklima
Branchenentwicklung
Branchenkonjunktur
JEL: 
L68
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.