Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/149816
Authors: 
Oesterhelweg, Olaf
Schiereck, Dirk
Year of Publication: 
1993
Series/Report no.: 
Manuskripte aus den Instituten für Betriebswirtschaftslehre der Universität Kiel 308
Abstract: 
Eine stärkere Konzentration des Börsenhandels und dessen Unterstützung durch elektronische Handelsmedien sind zur Zeit insbesondere in Deutschland und der Schweiz Gegenstand einer kontrovers geführten Diskussion. Ein wesentliches Ziel dieser geplanten Maßnahmen bildet die erhoffte Steigerung der Marktliquidität, die als ein entscheidendes Qualitätsmerkmal für die Beurteilung von Finanzmärkten angesehen wird. Eine erhöhte Marktliquidität soll verhindern, daß die Preise der gehandelten Finanztitel von ihren marktgerechten Gleichgewichtskursen abweichen, und für eine effiziente Allokation sorgen...
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.