Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/130746
Authors: 
Schlesiger, Katrin
Year of Publication: 
2016
Series/Report no.: 
Arbeitspapiere des Instituts für Genossenschaftswesen der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster 166
Abstract: 
In diesem Arbeitspapier wird analysiert, ob die Systemmarke ein zukunftsfähiges Konzept für Verbundgruppen darstellt. Hierzu wird die Systemmarke für Verbundgruppen zunächst definiert und zudem diskutiert, ob das Systemmarkenkonzept, insbesondere für die 'Allrounder', eine relevante Zukunftsstrategie sein kann. Um die Realisierbarkeit zu analysieren wird untersucht, ob die Zentrale zur Einführung einer Systemmarke autorisiert ist, die Gegebenheiten des Marktes ausreichend berücksichtigt werden und die allgemeinen Verbundgruppenmängel behoben werden. Zudem wird geprüft, ob die grundlegenden Voraussetzungen für die Einführung des Systemmarkenkonzepts in Verbundgruppen gegeben sind und ob alle Interessensgruppen durch das Konzept ausreichend berücksichtigt werden. Wenn alle Aspekte positiv beantwortet werden können, spricht dies für die Einführung von Systemmarken in Verbundgruppen.
Abstract (Translated): 
This paper analyses whether the system brand is a sustainable concept for buying groups. For this purpose the system brand will be defined for buying groups and it will be discussed whether the system brand concept may be a relevant strategy in the future, especially for the "allrounder". To examine the feasibility, it will be analysed if the headquarter has the authorization to introduce a system brand, if the conditions of the market are sufficiently taken into consideration and if the general problems of buying groups are remedied. In addition, it is checked whether the basic conditions for the adoption of the system brand concept are given in buying groups and if the concept takes all interests of the relevant stakeholders into account. If all aspects can be answered positively, the introduction of system brands in buying groups can be suggested.
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size
480.32 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.