Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/127512
Authors: 
Pohl, Michael
Zaby, Simon
Year of Publication: 
2007
Series/Report no.: 
WWZ Forschungsbericht 08/07
Abstract: 
Das Anlagefondsgeschäft zählt, nicht zuletzt aufgrund der demographischen Entwicklung, zu einem der am stärksten wachsenden Segmente innerhalb der Finanzdienstleistungsindustrie. Dabei ist die zukünftige Entwicklung einerseits durch eine zunehmende Konkurrenzierung durch alternative Anlagevehikel wie Zertifikate geprägt. Andererseits sehen sich auch die klassischen Absatzkanäle von Anlagefonds - die Banken und Versicherungen - zunehmender Konkurrenz neuer Vertriebsformen ausgesetzt.Um in diesem zunehmend kompetetiven Umfeld bestehen zu können, setzen sowohl die Produzenten als auch die Vertriebsgesellschaften verstärkt auf offene Architekturen. Deren Ausgestaltungsformen, der aktuelle Stand der Umsetzung sowie die Möglichkeiten und Grenzen, die sich durch diese sogenannten Open-Architecture-Konstruktionen ergeben, werden im vorliegenden Forschungsbericht beleuchtet ...
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.