Bitte verwenden Sie diesen Link, um diese Publikation zu zitieren, oder auf sie als Internetquelle zu verweisen: http://hdl.handle.net/10419/126205
Autor:innen: 
Glassner, Vera
Pernicka, Susanne
Dittmar, Nele
Datum: 
2015
Schriftenreihe/Nr.: 
Study der Hans-Böckler-Stiftung No. 306
Verlag: 
Hans-Böckler-Stiftung, Düsseldorf
Zusammenfassung: 
In der Study werden die Arbeitsbeziehungen im Krankenhaussektor von Deutschland und Großbritannien. Der deutsche Krankenhaussektor ist durch fragmentierte und dezentral organisierte (Lohn-)Verhandlungen gekennzeichnet, während im britischen NHS (National Health Service) die Lohnkoordinierungen auf zentraler Ebene verlaufen. Diese Bedingungen, die aus historischen Prozessen resultieren, bedingen spezifische Gestaltungspotenziale und Gegenbewegungen zur umfassenden Privatisierungswelle in Deutschland und Großbritannien.
ISBN: 
978-3-86593-207-5
Dokumentart: 
Research Report

Datei(en):
Datei
Größe
660.76 kB





Publikationen in EconStor sind urheberrechtlich geschützt.