Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/126057
Authors: 
Heinemann, Friedrich
Year of Publication: 
2012
Citation: 
[Journal:] ZEW Wachstums- und Konjunkturanalysen [Volume:] 15 [Year:] 2012 [Issue:] 4 [Pages:] 8-9
Abstract: 
Die europäische Krisenpolitik steckt in einer Sackgasse: Strukturreformen und Budgetkonsolidierung sind der einzige langfristig zuverlässige Weg aus der Krise. Gleichzeitig lassen die Anleihemärkte der Politik möglicherweise nicht mehr die Zeit, auf diese lange Frist zu warten. Italien und Spanien sind in einer unheilvollen Teufelsspirale aus steigenden Zinsen und wachsendem Misstrauen der Investoren gefangen.
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.