Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/116320
Editors: 
Ostermann, Ingrid
Year of Publication: 
2003
Series/Report no.: 
edition der Hans-Böckler-Stiftung 75
Abstract: 
Wissenschaftliches Arbeiten findet heute nicht nur in nationalen, sondern - mehr denn je -auch in internationalen Kontexten statt. Dies betrifft nicht nur den fachspezifischen Diskurs, sondern greift tiefgehend in politische, soziale, kommunikatorische, kulturelle und nicht zuletzt persönliche Bereiche ein. Von Globalisierung ist allerorten die Rede. Doch wie läßt sich dieser Begriff auf Wissenschaft anwenden und welche Auswirkungen und Folgen hat dies, nicht nur, aber auch insbesondere für Frauen? Wo liegen Chancen, Grenzen und Möglichkeiten? Diesen und anderen Fragen gingen Teilnehmerinnen und Referentinnen auf der achten Wissenschaftlerinnen-Werkstatt der Promovendinnen der Hans-Böckler-Stiftung im September 2001 nach.Der vorliegende Band dokumentiert mit vielfältigen Beiträgen und Berichten die Veranstaltung zum Thema 'Perspektive: GLOBAL! Inter?nationale Wissenschaftlerinnenkooperationen und Forschung'.Aus dem Inhalt:· Aspekte zu Chancen und Grenzen Internationaler Wissenschaftlerinnenkooperation· Netzwerkerfahrungen mit WISE (Women's International Studies Europe)· Projekte der Internationalen Frauenuniversität (ifu)· International vergleichende sowie in anderen Ländern angesiedelte Forschungsarbeiten· Hochschuldidaktische Empfehlungen zur Veranstaltungsplanung· Reflexionen über die Zeit-/Raumgrenzen einer Forschungsarbeit· Hinweise und Informationen zu Interkultureller Handlungskompetenz· Erfahrungsbericht von einem internationalen Kongreß in Kanada· Rezensionen zu Frauen und Globalisierung
ISBN: 
3-93514-549-7
Document Type: 
Book

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.