Bitte verwenden Sie diesen Link, um diese Publikation zu zitieren, oder auf sie als Internetquelle zu verweisen: http://hdl.handle.net/10419/110271
Autoren: 
Bublitz, Jan
Lämmel, Uwe
Datum: 
2015
Schriftenreihe/Nr.: 
Wismarer Diskussionspapiere No. 03/2015
Zusammenfassung: 
[Einleitung] Die vorliegende Arbeit dokumentiert ein weiteres Ergebnis aus den Arbeiten zu semantischen Wiki-Systemen, die in der Arbeitsgruppe Künstliche Intelligenz in der Wirtschaftsinformatik (KIWI) in den letzten Jahren durchgeführt wurden. Im Mittelpunkt stehen die Ergebnisse der Master-Arbeit (Bublitz 2014), die Herr Jan Bublitz im Jahre 2014 angefertigt und erfolgreich verteidigt hat. Dabei konnte er auf eine mehrjährige Tätigkeit bei der Entwicklung des Kompetenz-Portals der Hochschule Wismar, einem semantischen Wiki-System, zurückgreifen. Sowohl mittels semantischer Wiki-Systeme als auch mit Topic Maps lässt sich Wissen (semi-) formal in einer Netzstruktur abbilden. Dabei werden Begriffe mit ihren Beziehungen zueinander modelliert. Kapitel 2 führt kurz in die Begriffe und Techniken ein. Es liegt nun nahe, die einfach zu handhabenden Wiki-Systeme mit einer Visualisierung zu koppeln, wie diese von Topic-Map-Systemen angeboten wird. Eine Übersicht zu semantischen Wiki-Systemen sowie zu Topic-Map-Software ist in Bublitz (2014) zu finden. Die vorliegende Arbeit fokussiert auf die Kopplung eines semantischen MediaWiki-Systems mit der Software Ontopia, mit der Topic Maps definiert und visualisiert werden können. Der Austausch des Wissens erfolgt mithilfe des Resource Description Frameworks (RDF), welches im Kapitel 0 kurz dargestellt wird. Kapitel 4 befasst sich dann ausführlich mit dem Prototyp einer Kopplung von semantischem Wiki und einer Topic-Map-Visualisierung. Das abschließende Kapitel 5 unterzieht die Lösung einer kritischen Wertung.
JEL: 
C80
Z00
ISBN: 
978-3-942100-25-0
Dokumentart: 
Working Paper

Datei(en):
Datei
Größe
3.29 MB





Publikationen in EconStor sind urheberrechtlich geschützt.