Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/24393
Authors: 
Zwick, Thomas
Wolf, Elke
Beblo, Miriam
Year of Publication: 
2002
Series/Report no.: 
ZEW Discussion Papers 02-72
Abstract: 
Dieser Beitrag zeigt auf Basis einer Befragung von Führungskräften eines internationalen Konzerns, unter welchen Bedingungen eine erfolgsabhängige Vergü-tung einen positiven Motivationseffekt erzielen kann. Neben einer positiven Ent-wicklung der Bonusauszahlung können weitere Faktoren die Motivationswirkung des Vergütungssystems stärken. Hierzu zählen vor allem die allgemeine Zustimmung zum System, eine geringe Volatilität der Berechnungsgrundlage, das Gefühl, die Auszahlung durch eigene Leistung beeinflussen zu können, und eine gute Informationspolitik des Unternehmens während der Einführungsphase.
Subjects: 
Erfolgsabhängige Vergütung
Motivation
Leistungsanreize
Führungskräfte
JEL: 
L65
M12
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size
391.53 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.