Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/99866
Authors: 
Raffelhüschen, Bernd
Moog, Stefan
Müller, Christoph
Year of Publication: 
2010
Series/Report no.: 
Argumente zu Marktwirtschaft und Politik, Stiftung Marktwirtschaft 110
Abstract: 
Wenn andere Staaten noch schlechter als Deutschland dastehen, mindert das nicht im Geringsten den Handlungsdruck in Deutschland: Ohne konsequente Beachtung der Schuldenbremse und ohne überfällige Strukturreformen werden nach den Ergebnissen der Generationenbilanz auch wir Deutsche zu Griechen von morgen! Neben einem internationalen Nachhaltigkeitsranking findet sich in dieser Studie auch eine exemplarische Analyse dessen, was in den betrachteten Ländern im Bereich der Alterssicherung bereits getan wurde bzw. noch getan werden muss. Dabei zeigt sich, dass der in Deutschland gewählte Weg einer Kombination aus Nachhaltigkeitsfaktor, staatlich geförderter privater Altersvorsorge (Riester-Rente) und Rente mit 67 die Belastungen im internationalen Vergleich ausgewogen verteilt.
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size
187.55 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.