Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/99435
Authors: 
Caliendo, Marco
Steiner, Viktor
Year of Publication: 
2006
Citation: 
[Journal:] Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung [ISSN:] 1861-1559 [Publisher:] Duncker & Humblot [Place:] Berlin [Year:] 2006 [Volume:] 75 [Issue:] 3 [Pages:] 5-8
Abstract: 
Durch die Gesetze für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt ("Hartz-Gesetze") wurde die Arbeitsmarktpolitik in Deutschland in den letzten Jahren reformiert. Im Bereich der aktiven Arbeitsmarktpolitik betreffen diese Reformen insbesondere die Umstrukturierung der Arbeitsvermittlung durch die Einführung von "Personal-Service-Agenturen", die Förderung von Existenzgründungen ("Ich-AG"), Eingliederungszuschüsse und Entgeltsicherung für ältere Arbeitnehmer, Arbeitnehmerüberlassung sowie die Beschäftigungsförderung im Bereich geringer Erwerbseinkommen ("Mini"- und "Midi"-Jobs). Im Zuge der Einführung dieser Instrumente wurden die traditionellen Instrumente der aktiven Arbeitsmarktpolitik, wie Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen und Förderung der beruflichen Weiterbildung, die sich in der Vergangenheit als wenig effektiv erwiesen haben, deutlich reduziert (vgl. dazu Caliendo und Steiner 2005). Im Rahmen der Hartz-Gesetze wurde auch die wissenschaftliche Evaluation der neuen und bereits bestehenden Instrumente der AAMP verpflichtend vorgesehen. In diesem Schwerpunktheft der Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung werden erste Ergebnisse aus der Evaluation ausgewählter Instrumente der AAMP präsentiert, die auf Grundlage der seit kurzem verfügbaren verbesserten Datenbasis erstellt wurden.1 Die Analysen werden ergänzt durch die Einbeziehung der Erfahrungen anderer Länder mit Instrumenten der AAMP, die zunehmend auch in Deutschland Bedeutung erlangen, für die aber hierzulande zurzeit noch kaum empirische Evaluationsstudien vorliegen.
Persistent Identifier of the first edition: 
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.