Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/99262
Authors: 
Hefeker, Carsten
Year of Publication: 
2002
Citation: 
[Journal:] Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung [ISSN:] 1861-1559 [Publisher:] Duncker & Humblot [Place:] Berlin [Year:] 2002 [Volume:] 71 [Issue:] 3 [Pages:] 354-367
Abstract: 
Welche Effekte wird die Währungsunion auf die nationalen Arbeitsmärkte haben? Der Aufsatz dokumentiert das Ausmaß der Konvergenz auf den europäischen Arbeitsmärkten und diskutiert die zu erwartenden Effekte der EWU auf das Lohnsetzungsverhalten der Gewerkscahften sowie die Anreize für die Regierungen, Strukturreformen auf den Arbeitsmärkten zu implementieren. Ein Anstieg der Lohnforderungen und ein Rückgang der Reformen sind zu erwarten. Allerdings gehen unter Umständen von einer Erweiterung der EWU positive Effekte auf die Liberalisierung in den jetzigen Mitgliedstaaten aus. Schließlich wird die Frage gestellt, wie die europäische Geldpolitik auf die großen Divergenzen in der Wirksamkeit der Geldpolitik in den Mitgliedsländern reagieren sollte.
Persistent Identifier of the first edition: 
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.