Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/98832
Authors: 
Küblböck, Karin
Jarmai, Katharina
Year of Publication: 
2006
Series/Report no.: 
Working Paper, Austrian Foundation for Development Research (ÖFSE) 12
Abstract: 
Die PRSP-Initiative hat wesentlich dazu beigetragen, das Thema Armutsminderung von internationalen Deklarationen in politische Strategien münden zu lassen, denen sowohl bilaterale und multilaterale Geber als auch Regierungen in Entwicklungsländern verpflichtet sind. Auch die Notwendigkeit einer besseren Koordination und Anpassung der jeweiligen Geberstrategien ist durch die Initiative in den Mittelpunkt der Diskussion gerückt. Das vorliegende Dokument analysiert angelehnt an die Kernprinzipien des PRS-Ansatzes bisherige Erfahrungen mit der Formulierung und Umsetzung von PRS-Strategien. Dabei wird auf die Themen Ownership, Geberharmonisierung und -anpassung, inhaltliche Qualität der PRSPs sowie Partizipation eingegangen und Herausforderungen aus den jeweiligen Abschnitten skizziert. ...
Abstract (Translated): 
Die PRSP-Initiative has substantially contributed towards mainstreaming poverty reduction in international development policies and towards enhancing the necessity of harmonisation and alignment. The paper analyses various aspects of the experiences made so far with the initiative - ownership, donor alignment, quality and participation - and outlines some important challenges for its future.
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.