Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/98025
Authors: 
Steiner, Karin
Angel, Stefan
Year of Publication: 
2007
Series/Report no.: 
AMS info 103
Abstract: 
Die zentrale inhaltliche Dimension des über das EU-Programm Leonardo da Vinci finanzierten Pilotprojektes QUINORA, das von 2005-2007 durchgeführt wird, besteht darin, auf der Basis von internationalen Qualitätsstandards ein Qualitätssicherungsprogramm für Berufsorientierungs- und Aktivierungsmaßnahmen in Verbindung mit einem E-Learning-Tool und einer E-Library zu entwickeln. Dabei wurden und werden die kritisch-diskursive Einbringung der 'QUINORA-Erkenntnisse' auf der Meta-/Systemebene der verschiedenen an Berufsorientierung und Aktivierung beteiligten arbeitsmarkt- und bildungspolitischen Akteure bzw. Implementierungen der 'QUINORA-Produkte' auf deren Managementebene. (...) Im einzelnen wurden dabei sieben Qualitätsbereiche (Qualitätsdomänen) jeweils kontextorientiert bearbeitet: 1. Bedarfs- und Bedürfnisanalyse, Zielsetzungen von BO- und Aktivierungsmaßnahmen. 2. Ausschreibungsrichtlinien und Trainingsdesign. 3. Personalpolitik, Qualifikations- und Kompetenzanforderungen an TrainerInnen. 4. Kursunterlagen und Infrastruktur. 5. Allgemeine Qualitätssicherungsmaßnahmen, die auf Systemebene unterschiedliche Akteure einbeziehen. 6. Allgemeine Qualitätssicherungsmaßnahmen vor und während der Maßnahme. 7. Feedback und Evaluation. Im ersten Halbjahr 2007 fanden vier thematische QUINORA-Workshops in Wien statt, die zum Ziel hatten, auf Basis der entwickelten Curriculum-Inhalte Praxisprobleme zu diskutieren und Lösungsvorschläge zu erarbeiten.
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size
507.57 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.