Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/98017
Authors: 
Riesenfelder, Andreas
Year of Publication: 
1999
Series/Report no.: 
AMS info 26
Abstract: 
Mit den vorliegenden Ergebnissen der vom Arbeitsmarktservice Österreich beauftragten und von L&R Sozialforschung in Wien durchgeführten Evaluierung liegt erstmals eine umfassende und bundesweit durchgeführte Analyse der aktuell eingesetzten Trainingsmaßnahmen des Arbeitsmarktservice vor. Insgesamt wurden 2.946 Förderfälle in die Untersuchung miteinbezogen, wobei die Trainingsmaßnahmen nach vier Maßnahmetypen (kurz MT) geordnet wurden (s.u.). Dies auch deshalb, da sich zwischen den einzelnen Maßnahmen teilweise erhebliche Unterschiede zeigen. So weichen beispielsweise sowohl die Zielgruppenorientierungen als auch die vorrangigen Zielsetzungen der einzelnen MT stark voneinander ab. Gemeinsam ist ihnen allerdings die gesetzliche Auflage, daß der Anteil der produktiven Arbeit die Hälfte der gesamt geleisteten Arbeit übersteigen soll. Im einzelnen waren also die MT Arbeitstraining, Arbeitserprobung, Jungakademikertraining sowie Absolvententraining, die bundesweit im Jahr 1997 beendet wurden, Gegenstände dieser Evaluation.
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.