Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/97965
Editors: 
Mosberger, Brigitte
Sturm, René
Year of Publication: 
2007
Series/Report no.: 
AMS report 58
Abstract: 
Der vorliegende AMS report 58 beinhaltet Beiträge anläßlich der von der Abteilung Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation des AMS Österreich veranstalteten Fachtagung 'Arbeit, Arbeitslosigkeit und Krankheit - Gesundheitsförderung als Ausweg?'. Die Fachtagung, die in Kooperation mit der Caritas Österreich und dem Forschungsund Beratungsinstitut abif durchgeführt wurde, fand am 17. Mai 2006 in Wien statt. Folgende Beiträge bilden den Inhalt dieser Publikation: Eberhard Ulich: Arbeit hält gesund - Arbeit macht krank? Evelyne Wohlschläger, Andrea Prockesch, Christophoros Konnaris, Wolf Osterode, Hugo Rüdiger: Arbeitslosigkeit und Gesundheit aus der Perspektive aktueller arbeitsmedizinischer Forschung am AKH Wien. Simone Galler: Betriebliche Gesundheitsförderung bei den Wiener Linien. Helmut Csillag: Das LIFE Projekt der voestalpine - Gesundheitsförderung in einem Großbetrieb. Marie Jelenko: Podiumsdiskussion: Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) - Eine wirkungsvolle Pille für den Arbeitsmarkt?
ISBN: 
978-3-85495-239-2
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.