Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/97911
Editors: 
Hofstätter, Maria
Sturm, René
Year of Publication: 
2002
Series/Report no.: 
AMS report 34
Abstract: 
Mit dem Band 'Qualifikationsbedarf der Zukunft I - Früherkennung und Darstellung von Qualifikationsbedarf ' legt das AMS Österreich im Rahmen der Publikationsreihe AMS report einen Sammelband vor, der - ausgehend von der Fachtagung 'Qualifikationsbedarf der Zukunft - Prognoseinstrumente und Innovationsfelder' - einen Input für die Qualifikationsforschung leisten soll. Abweichend vom vorhergehenden Sammelband, in dem der Versuch unternommen wurde, das Spektrum der Qualifikationsforschung in möglichst vielen Facetten 'zu Wort kommen zu lassen', sowie vom heuer erstmals mit ähnlicher Intention publizierten AMS-Qualifikationsstrukturbericht setzt dieser Band seinen Schwerpunkt in der Thematik der Früherkennung und Darstellung von Qualifikationsbedarfen. Inhalt: Susanna-Maria Henkel, Jörg Markowitsch, René Sturm: Das AMS-Qualifikations-Barometer. Jörg Markowitsch, Claudia Plaimauer: Klassifizierung beruflicher Qualifikationen. Gerd Beidernikl, Dietmar Paier: Von der Innovation zur Diffusion von Informations- und Kommunikationstechnologien: Theoretische Überlegungen zur empirischen Analyse dynamischer Qualifikationsanforderungen im IKT-Bereich. Mario Steiner: Internationale Antizipationsmodelle und Entwicklungsperspektiven für Österreich. Peter Schlögl: Forschungsnotiz: Potentiale und Potentialerschließung zur Überbrückung von Qualifikationslücken. Kurt Schmid: Forschungsnotiz: Sinn, Bedeutung und Aussagekraft qualitativer Unternehmensbefragungen.
ISBN: 
3900936285
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.